Lehrmethode:

Ich unterrichte als lizensierte Reitlehrerin nach den Grundsätzen der Schule der Légèreté, Philippe Karl sowie den Lehren der Alten Meister.

RenoMittelpunkt der Schule der Légèreté ist der absolute Respekt gegenüber dem Pferd. Es wird jeder Einsatz von Kraft und Zwangsmitteln ausgeschlossen. Die Schule der Légèreté richtet sich an alle Pferderassen und lässt sich auf alle Disziplinen übertragen. Ein verständlicher und verlässlicher Ausbildungsplan ist vorgegeben, mit klaren Grundsätzen, effizienten Methoden und einer pferdefreundlichen Vorgehensweise.

Ziel dieser Reitweise ist ein losgelassenes Pferd, welches Spaß an der Arbeit hat und immer fein und leicht an den Hilfen steht.